Wie gut kennen Sie Ihr Produkt?

Mit Hilfe der Ökobilanz erhalten Sie eine der umfangreichsten Produktanalysen die es gibt. Vom Energieverbrauch während der Produktion, bis zum Energie- und Ressourceneinsatz für die Vorprodukte können wir Ihnen zeigen in welchen Phasen der Verbrauch besonders hoch ist.

Den Produktionsprozess im Blick

Für die Erstellung der Ökobilanz analysieren wir jeden einzelnen Produktionsschritt. Über die Anlieferung der Vorprodukte und Rohstoffe, bis zur Auslieferung und Entsorgung. Mit der Ökobilanz lernen Sie nicht nur die ökologischen, sondern auch die wirtschaftlichen Optimierungspotenziale in Ihrem Produktionsprozess kennen.

Mail

Ökobilanzierung - Von der Wiege bis zu Bahre

Eine Ökobilanz ist die systematische Analyse der Umweltwirkungen von Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen entlang des gesamten Lebenswegs („von der Wiege bis zur Bahre“). Ermittelt werden dabei sämtliche Umweltwirkungen, die während der Produktion, der Nutzungsphase und der Entsorgung sowie den damit verbundenen vor- und nachgeschalteten Prozessen (z. B. Herstellung der Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe) entstehen. Die Ökobilanz  stellt eine Methode für umweltorientierte Entscheidungen  bei der Entwicklung und Verbesserung  von Produkten dar. Darüber hinaus liefert die Ökobilanz Daten und Informationen, die in die strategische Planung,  in politische Entscheidungsprozesse und in das  Marketing  einfließen. Die Ökobilanz ist als Teilelement der ganzheitlichen Bilanzierung in der ISO 14040 ff. standardisiert.

“Die Ökobilanzierung entwickelt sich immer mehr zu einem Instrument, mit dessen Hilfe umweltpolitische Direktiven in der EU und in anderen Teilen der Welt sanft umgesetzt werden. […] Ökobilanzen dienen der Wettbewerbsfähigkeit.” (Prof. Stig Irving Olsen)


Mit der Ökobilanz Ihres Produktes steht Ihnen ein wirkungsvolles Werkzeug zur Verfügung. Die Erstellung einer Lebenszyklusanalyse  hilft Ihnen auf verschiedenen Ebenen:

Prozessoptimierung

Die Ökobilanz  dient als  innovatives Entscheidungswerkzeug, um strategische Entschlüsse des Produkt- und Umweltmanagements zu unterstützen. Durch die detaillierte ,systematische Betrachtung aller Prozesse des Produktlebenszykluses  erhalten Sie einen neuen Blick auf Ihr Produkt und die Produktionsprozesse. Sie können Schwachstellen analysieren und Optimierungspotenziale identifizieren und damit Kosten und Risiken reduzieren.

Sortiment ökologisch optimieren

Wenn Ihnen die ökologische Qualität Ihrer Produkte bekannt ist, besitzen Sie eine wichtige Orientierungshilfe für ein umweltbewusstes Produktions- und Konsumverhalten. Sie können ermitteln, an welcher Stelle Investitionen in die Verbesserung der ökologischen Wirkung Ihres Portfolios am wirkungsvollsten sind und so nach und nach die Umweltwirkung Ihrer gesamten Produktpalette verbessern.

Kommunikation

Im Zuge der Ökobilanzierung treten ständig neue (und alte) Fragen auf.  Unklarheiten  bezüglich der unternehmensinternen Kommunikation und unscharfe Verantwortlichkeiten werden aufgedeckt und können verbessert werden. Dadurch trägt die Erstellung einer Ökobilanz indirekt zur Optimierung der internen vertikalen und horizontalen Kommunikation bei, schafft ein neues Verantwortungsverständnis. Das sorgt für eine Optimierung der internen Kommunikation.

Mit einer Ökobilanz können Sie auf Kundenanfragen nach (detaillierten) Informationen zu den Umweltauswirkungen Ihres Produkts deutlich schneller und gezielter reagieren

Transparenz

Gewinnen Sie einen Überblick  über die Ressourcenverbräuche und die Umweltwirkung Ihrer Produkte. Die Daten der Ökobilanzierung  fördern die Transparenz der Umweltwirkung Ihrer Produkte gegenüber Ihren Kunden und ermöglichen ein effizientes Kosten- und Umweltcontrolling der Unternehmensprozesse.

Wenn die Resultate komplexer Ökobilanz-Berechnungen dann auf einfache, aber seriöse Art vermittelt werden, dienen sie auch der Kundschaft als wichtige Orientierungshilfe für ein umweltbewusstes Konsumverhalten.Der steigenden Nachfrage nach erhöhter Transparenz und verbesserten Umwelteigenschaften können Sie so bedeutend besser entgegen kommen.

Marketing

Das gestiegene Umweltbewusstsein der Kunden verlangt nach ökologischen und nachhaltigen Produkten. Durch die Ökobilanz und die mögliche, damit einhergehende  Umweltkennzeichnung können Sie für ökologisch wertvolle Produkte werben. Ihr  gutes Umweltimage als kann dabei als Marktvorteil genutzt werden. Sie können die Ökobilanz dazu nutzen, um mit nachhaltigeren und effizienteren Produkten Neugeschäfte zu generieren.

Politik

In der zukunftsfähigen und nachhaltigen Wirtschaft  der Zukunft wird die Gesetzgebung weltweit strengere Rahmenbedingungen für die Industrie vorgeben.  Vorrausschauende Unternehmen können dieser Entwicklung  durch die frühzeitige Etablierung der Ökobilanzierung begegnen. Die Auseinandersetzung mit der Methode der Ökobilanzierung trägt  letztlich dazu bei, das ganzheitliche Denken – in Wirtschaft, Gesellschaft und Öffentlichkeit zu vertiefen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Angebot:

Gerne erstellen wir Ihre Ökobilanz! Sie müssen uns lediglich die für die Erstellung der Ökobilanz (nach DIN EN ISO 14040 und 14044) benötigten Daten zur Verfügung stellen. Das gesamte Prozessmanagement, die Berechnung und die Bewertung erfolgen durch uns.

 Haben Sie Fragen hierzu? Wir stehen Ihnen natürlich gern zur Verfügung.

Wir beraten Sie gern!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie erreichen uns über das
Kontaktformular oder direkt unter:

Tel.: 030 234574.96
Fax: 030 234574.97

Email: info@sustainum.de





Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihr Betreff

Ihre Nachricht

Impressum

SUSTAINUM Institut für zukunftsfähiges Wirtschaften Berlin eG

Marienstraße 19-20
10117 Berlin – Mitte
E-Mail: info@sustainum.de
Tel.: 030 2345 74 96
Fax: 030 234574.97

Vorstand:

Dr.-Ing. Jörg Longmuß, Ilona Molla, Danny Püschel, Marienstr. 19/20, 10117 Berlin

Firmensitz:

Marienstraße 19-20
10117 Berlin – Mitte

Registergericht: Amstgericht Charlottenburg
Genossenschaftsregisternummer: GnR
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE260443323

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Design und Umsetzung: Erik Poppe Design | www.erik-poppe.de

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter Google Analytic Terms bzw. unter Google Privacyoverview. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de